Rückblick EMO 2019 - Weltleitmesse der Metallbearbeitung in Hannover

VDMA

Jürgen Röders, Geschäftsführer der Röders GmbH, begrüßt Staatssekretär Dr. Behrend Lindner an seinem Messestand auf der EMO Hannover 2019

117.00 internationale Produktionsexperten aus 150 Ländern waren zu Gast in Norddeutschland.

Trotz gedämpfter Konjunkturerwartungen waren die Aussteller mit der Besucherfrequenz sehr zufrieden. Markenzeichen der EMO ist die hohe Internationalität und Qualität bei Besuchern und Ausstellern sowie die große Dichte an Innovationen undPräsentationen von Produktneuheiten.

Dr. Behrend Lindner, Staatssekretär im niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung besuchte im Rahmen eines fachlich betreuten Rundgangs u.a. die Firma Röders, dem Spzialisten für hochpräzise Fräsmaschinen aus Soltau.

VDMA Nord und das Wirtschaftsministerium sind stolz auf die Weltleitmesse EMO am Standort Hannover.